GES-Logo
GES-Schriftzug

Württ. T3 Nr. 930

Besonders stolz ist die GES darauf, zu ihrer Sammlung auch eine Lokomotive der ehemaligen Königlich Württembergischen Staats-Eisenbahnen (KWStE) zählen zu dürfen. Mit der Lok Nr. 930 ist eine dreiachsige Nassdampf-Tenderlokomotive überliefert, die der württembergischen Lokomotivgattung "T3" zugehört und als Fabriknummer 455 am 1. März 1905 von der Maschinenbau-Gesellschaft Heilbronn an die KWStE geliefert wurde.

Nach Zusammenschluss der deutschen Länderbahnen in der Deutschen Reichsbahn Gesellschaft (DRG) erhielt die Lok die Betriebsnummer 89 363.

Zur T3 Geschichte 930

Rundbrief_11_12